Stephan Küpper

 
Lebenslauf
Publikationen
Musik

Links

Puschkin
Privat
Kontakt

Doc Steve's Corner

Home

 

[Doc Steve's Corner]

 

The Corner has moved: http://my.opera.com/docsteve/blog

Neue Fundstücke werden ab sofort dort veröffentlicht!


Willkommen im Paralleluniversum

von Nabuko vom Scheibenholz, dem - audiometrisch bestätigt - beidseitig hörenden Dalmatiner!

Stellenausschreibung per E-Mail:



Sehr geehrter Herr Borgmann,

hiermit bewerbe ich mich als Todesopfer an der Berliner Mauer für BAT-Ost (!) IIa. War die Stelle früher schon einmal besetzt? Mehrfach? Und Auskünfte erteilt Frau Alexandra Hildebrandt?

Mit freundlichen Grüßen,

Dr. Stephan Küpper
(nach Diktat totgelacht)

******

Lieber Herr Küpper,
Sie wissen ja sicher, dass man heutzutage eine gewisse Flexibilität und
auch Opferbereitschaft braucht, um als Historiker oder Historikerin einen
Job zu bekommen. Insofern fehlt mir wirklich jedes Verständnis für Ihre
Erheiterung ;-)

Herzlichen Gruß
Karsten Borgmann

 

Der Wald steht schwarz und schweiget, und aus den Wiesen steiget:
Der weiße Neger Wumbaba
Mehr davon:

http://www.ndrkultur.de/ndrkultur_pages_stdep/0,2515,OID562968,00.html

http://www.wdr.de/radio/wdr2/rheinweser/20041022.html

http://www.kissthisguy.com/

http://www.sfgate.com/columnists/carroll/mondegreens.shtml

Spam?

Dieses Verkaufsangebot kam heute auf meiner Spam-Email an -?

Welcome to our web site www.shadowcrew.com/phpBB2/index.php

Please use http://63.240.xx.5 in case of our domain outage.

You\'re invited to shop for large selection of bombs and different kinds of rockets such as surface-to-air, surface-to-surface and weaponry available at reduced price. With the following types of rockets you will be able to commit terrorist attacks, destroy buildings, electric power stations, bridges, factories and anything else that comes your mind. Most items are in stock and available for next day freight delivery in the USA.

Worldwide delivery is available at additional cost. Prices are negotiable.

Please feel free to inquire by ICQ # 1769287xx or contacting us

directly:

+1-305-592-2xxx
+1-919-319-8xxx
+1-314-770-3xxx

Today special:

******* AIR BOMBS *******
OFAB-500U HE fragmentation air bomb
Fuel-air explosive air bombs -Not in stock BETAB-500U concrete-piercing air bomb ZB-500RT incendiary tank 500-KG SIZE RBK-500U unified cluster bomb RBK-500U OAB-2.5PT loaded with fragmentation submunitions RBK-500U BETAB-M loaded with concrete-piercing submunitions-Not in stock RBK-500U OFAB-50UD loaded with HE fragmentation submunitions

******* UNGUIDED AIRCRAFT ROCKETS ******* Main-purpose unguided aircraft rockets

S-8 unguided aircraft rockets
S-8KOM
S-8BM-Not in stock
S-13 unguided aircraft rockets
S-13, S-13T, S-13-OF, S-13D, S-13DF
S-25-0
S-25-OFM
S-24B -Not in stock
RS-82
RS-132-Not in stock

******* ROCKET PODS *******

B-8M pod for S-8 rockets
B-8V20-A pod for S-8 rockets
B-13L pod for S-13 rockets
Recently received *NEW*
Hydra 70 2.75 inch Rockets
Air-Launched 2.75-Inch Rockets
FIM-92A Stinger Weapons System
Stinger 101: Anti-Air

Our clients are well known Al-Qaida, Hizballah, Al-Jihad, HAMAS, Abu Sayyaf Group and many other terrorist groups. We are well known supplier in the market and looking forward to expand our clientage with assistance of Internet.

Do not hesitate to contact us via ICQ # 1769287xxx

Impatiently awaiting for your orders,

ShadowCrew

Die Links gehen alle nicht. Disclaimer

Neulich, im Rixdorfer Prater...

fand der Weltrekord im Dauer-E-Gitarre-Spielen statt. Artus Unival spielte 25 Stunden (fast) ununterbrochen auf seiner roten E-Gitarre. Zitat aus der Ankündigung:

"[...]  eine BLADE JG (red) limited series by Gary Levinson -
unterstützt durch einen Musicman 112RD Amp, einen Roland VG8 Guitar-Synthesizer über einen Mitec-Mixer sowie Bose-Speakers.

Start: Freitag, 10. Sept. 2004 um 10 Uhr.
Voraussichtliches Ende: Samstag, 11. Sept., 11 Uhr.
Ort:
Ursprünglich in der Alten Dorfkirche in Rixdorf (Bethlehemskirche) geplant, mußte ich mich bedauerlicherweise hinsichtlich des Veranstaltungsortes umorientieren, da der entsprechende Gemeindekirchenrat hinsichtlich meiner kulturellen Ambitionen nicht den entsprechenden freien Geist entwickeln konnte.
Nun findet die Performance statt im
Rixdorfer Prater, Richardplatz 6, 12055 Berlin."

Hier gibt es den Fernsehbeitrag des RBB - und ich, ich war auch dabei :-)

Hebelwirkung

oder: wie man einen Korkenzieher geradezieht

Der Unterschied zwischen dem männlichen und weiblichen Orgasmus

wird hier demonstriert:

http://www.lindqvist.com/index.php?lang=eng&incl=orgasm.php

Das Browserfenster bitte erst verkleinern, sonst kommt's nicht...

Virus:

Heute kam an meine Dienst-Email service @ alamax.com die mit Abstand schönste Virenmail der letzten Wochen -  und es kommen viele:

Dear  user of  "Alamax.com" mailing system,

Your e-mail account will be disabled  because of improper using  in  next three days, if you are still wishing to use it, please, resign your account information.

Further details can be  obtained from  attached file.

The Management,

   The  Alamax.com team                                   http://www.alamax.com

Die Anlage enthielt natürlich den Virus, weshalb ich sie auch nicht geöffnet habe. Aber: So schön personalisiert! Wer gibt sich diese Mühe (und kann dann nicht richtig Englisch)?

Und wo wir gerade dabei sind, dies aus dem Heise-Newsticker:

Virtuelle Erde für die US-Armee

Damit die US-Soldaten künftig besser auf Operationen in fremdem Gebiet vorbereitet sind, hat das Simulation, Training and Instrumentation Command (Stricom) die Spieleschmiede There beauftragt, die Erde digital nachzubauen. mehr...

Und zwar in Originalgröße! Wem da Assoziationen an eine ganz bestimmte Romantrilogie kommen - das Heise-Forum hat sie schon diskutiert.

Übersetzungsprogramme

Normalerweise mache ich mich nicht über Übersetzungsprogramme lustig. Auch das letzte von mir getestete Programm Power Translator  liefert meist recht brauchbare Übersetzungen ab, und das, obwohl es viele Sprachpaare auf dem Umweg über Englisch übersetzt (also z.B. Deutsch => Englisch => Portugiesisch). Praktisch ist auch die Rückübersetzungsfunktion, die das Ergebnis, wieder über Englisch, ins Deutsche bringt (wer kann schon Portugiesisch?) und damit einen Anhaltspunkt liefert, ob die Übersetzung zuverlässig ist.

Im Falle von Deutsch => Türkisch ist sie es nicht. Hier der Ausgangssatz:
"Ich glaube, ich brenne"

Rückübersetzung:
"Ich benim, den ich meine Distel glaube"

Der Hammer aber ist Deutsch => Koreanisch. Aus "Ich glaube, ich brenne" wird folgendes Stück Poesie:

Ein Bild ist alles zu tragen, und, wie für ich beabsichtige ich.

Rebels beware!

Die Art, in der man - psychologisch gesprochen - zu einem autonomen, also mündigen Menschen wird, ist nicht einfach das Aufmucken gegen jede Art von Autorität. Empirische Untersuchungen in Amerika, wie sie meine verstorbene Kollegin Else Frenkel-Brunswik durchgeführt hat, haben gerade das Gegenteil gezeigt, nämlich daß sogenannte brave Kinder als Erwachsene eher zu autonomen und opponierenden Menschen geworden sind als refraktäre Kinder, die dann als Erwachsene sofort mit ihren Lehrern am Biertisch sich versammelt und die gleichen Reden geschwungen haben.
Adorno, Erziehung zur Mündigkeit

(Gefunden als Kommentar zu einer Begegnung mit Herbert Grönemeyer, zu finden unter http://www.hoeflichepaparazzi.de - eine Seite, die das Potential zur neuen Lieblingsseite hat. Unabhängig davon ist die Adorno'sche Diktion zu bewundern, wie sie auf höchstprofessionelles Niveau auf- und gleich wieder auf Biertischniveau sich abschwingt; und die leider verstorbene Kollegin Else Frenkel-Brunswik möchte man zu gern kennen lernen, nur um sie bei jeder Gelegenheit mit ihrem unvergleichlichen Namen anzureden: verehrte Kollegin Frau Frenkel-Brunswik, liebe Frau Ferkel-Brunswik, und auf den ersten Versprecher zu warten, der so unweigerlich wie mein Lesefehler bei der Erstlektüre angeführten Zitates sich einstellen wird. Нескучно на этом свете, господа!)

Nachtrag:

Ich weiß, dass es gemein ist, sich über Namen lustig zu machen, weil ihre Träger ja in der Regel nichts dafür können. Aber trotzdem, Seit' an Seit' mit Else Frenkel-Brunswik, Doc Steve proudly presents: Dr. Traute Braun-Gorgon, Leiterin von subito, dem Lieferdienst der Bibliotheken für Aufsätze und Bücher !

Die gibt es wirklich, genau wie meine beiden All-Time Favourites Martina Schädel-Kuhstätter und Helene Hering-Herber. Man fragt sich, ob nicht zumindest die Trägerinnen zur Verantwortung gezogen werden können, und sei es nur dafür, dass mein Web-Editor ob dieser Namen ständig abstürzt...

Seitenlob aus Russland

polchasa rabochego vremeni proleteli nezametno, poka brodil po tvoyemu saitu
:-))))

(der Autor bleibt aus arbeitsrechtlichen Gründen anonym)

"Neues aus Berlin

"Die Prüfung" - wen der Titel dieses Beitrags an Kafka erinnert, der lese den Artikel selbst. Akademiker-Arbeitslosigkeit, von einem Betoffenen geschildert, der das bestätigt, was wir selbst erfahren (haben) - erst steckt man Geld in die Qualifikation, und dann kann man mit ihr nichts anfangen, ja wird noch aktiv daran gehindert. Was sollen alle Vorschläge zur Reform der Arbeitslosenunterstützung, wenn es keine Arbeitsplätze gibt? Und wenn das Arbeitsamt sein Bestes gibt, um die Bewerber nicht zu vermitteln?


von
www.schockwellenreiter.de, dem Weblog vom Rollberg)

Kunst


Machel's World

"Mit Steinen kann man nicht nur verschließen und Leben niederhalten, sondern auch Lebensräume schaffen. Darum wollen wir jetzt als Zeichen etwas aus den Steinen bauen, worin man leben kann - eine Pyramide!"

"Gemeinde ist immer so abstrakt und ändert sich alle paar Jahre. Was bleibt, sind die Kinder, die jedes Jahr neu in unsere Kita kommen."

(aus dem Ostergottesdienst in der Ölberg-Menschenansammlung 2003)

Genuss ohne Reue:

Für alle, die auch in diesem Jahr wieder auf ein Opfer verzichtet haben: Warum es in der Fastenzeit ausdrücklich erlaubt ist, Schokolade zu essen.
http://www.berlinonline.de/berliner-zeitung/vermischtes/224098.html 

Und für alle, die auf das Opfer nicht verzichten mögen: Haltet durch! Damit ihr wisst, was euch entgeht, hier ein

Auszüge aus einem Patent zur Herstellung von Schokoriegeln:

"… controlling the length of time of the conching step in response to the monitoring step whereby a finished chocolate product is provided having a preselected maximum viscosity characteristic …

… includes subjecting the ingredients to an ordered sequence of phases including a dry phase, a tough plastic phase, a soft plastic phase and a liquid phase….

… wherein the conching agitators rotate in a first direction during the tough plastic phase and rotate in a second direction opposite of said first direction during the soft plastic phase. …

… of varying the fat content includes incorporating cocoa butter in an amounting which varies as a function of said monitoring step, said amount being adequate, but not substantially in excess of that needed …

… wherein the process substantially eliminates any need to standardize the finished chocolate …

… the process includes standardizing the finished chocolate to preselected chocolate characteristics, said standardizing being completed within the conching apparatus …"

Sollte jemand wider Erwarten nicht wissen, was mit "conching" gemeint ist:

Skurriles im Web:

Ist Stephen Williams im Moment am Leben? http://www.diedonline.com/ weiß es. 

Dieser Dialog fiel dem US-Autor James Sherman unter der Dusche ein. Er erschien in der "Washington Times" (mit Dank an Rüdiger Bauch)

George W. Bush: Condi! Nice to see you. What´s happening?

Condoleezza Rice: Sir, I have the report here about the new leader of China.

George: Great. Lay it on me.

Condi: Hu is the new leader of China.

George: That´s what I want to know.

Condi: That´s what I´m telling you.

George: That´s what I´m asking you. Who is the new leader of China?

Condi: Yes.

George: I mean the fellows name´.

Condi: Hu.

George: The guy in China.

Condi: Hu.

George: The new leader of China.

Condi: Hu.

George: The Chinaman!

Condi: Hu is leading China.

George: Now whaddya´ asking me for?

Condi: I´m telling you Hu is leading China.

George: Well, I´m asking you. Who is leading China?

Condi: That´s the man´s name.

George: That´s who´s name?

Condi: Yes.

George: Will you or will you not tell me the name of the new leader of China?

Condi: Yes, Sir.

George: Yassir? Yassir Arafat is in China? I thought he was in the Middle East.

Condi: That´s correct.

George: Then who is in China?

Condi: Yes, sir.

George: Yassir is in China?

Condi: No, sir.

George: Then who is?

Condi: Yes, sir.

George: Yassir?

Condi: No, sir.

George: Look, Condi. I need to know the name of the new leader of China. Get me the Secretary General of the U.N. on the phone.

Condi: Kofi?

George: No, thanks.

Condi: You want Kofi?

George: No.

Condi: You don´t want Kofi.

George: No. But now that you mention it, I could use a glass of of milk. And then get me the U.N.

Condi: Yes, sir.

George: Not Yassir! The guy at the U.N

Condi: Kofi?

George: Milk! Will you please make the call?

Condi: And call who?

George: Who is the guy in the U.N.?

Condi: Hu ist the guy in China.

George: Will you stay out of China?!

Condi: Yes, sir.

George: And stay out of the Middle East. Just get me the guy at the U.N.

Condi: Kofi.

George: All right. With cream and two sugars. Now get on the phone. (C. picks up the phone.)

Condi: Rice, here.

George: Rice? Good idea. And a couple of egg rolls. May be we should send some to the guy in China. And the Middle East.

To the tune of "When you're happy and you know it":

If you cannot find Osama, bomb Iraq.
If the markets are a drama, bomb Iraq.
If the terrorists are frisky,
Pakistan is looking shifty,
North Korea is too risky,
Bomb Iraq.

If we have no allies with us, bomb Iraq.
If we think someone has dissed us, bomb Iraq.
So to hell with the inspections,
Let's look tough for the elections,
Close your mind and take directions,
Bomb Iraq.

It's "pre-emptive non-aggression", bomb Iraq.
Let's prevent this mass destruction, bomb Iraq.
They've got weapons we can't see,
And that's good enough for me
'Cos it's all the proof I need
Bomb Iraq.

If you never were elected, bomb Iraq.
If your mood is quite dejected, bomb Iraq.
If you think Saddam's gone mad,
With the weapons that he had,
(And he tried to kill your dad),
Bomb Iraq.

If your corporate fraud is growin', bomb Iraq.
If your ties to it are showin', bomb Iraq.
If your politics are sleazy,
And hiding that ain't easy,
And your manhood's getting queasy,
Bomb Iraq.

Fall in line and follow orders, bomb Iraq.
For our might knows not our borders, bomb Iraq.
Disagree? We'll call it treason,
Let's make war not love this season,
Even if we have no reason,
Bomb Iraq.

Neulich im Aquarium

... befanden sich Stephan, Nadja und Zina gerade auf einer Hängebrücke über dem Krokodilsbecken und bewunderten die trägen Bestien, als der wunderbare Bariton Thomas Quasthoff hereinkam und den beiden einen größeren Schrecken einjagte, als es ein Krokodil je vermocht hätte. Er selbst ging damit sehr locker um, tröstete die beiden und ging schnell weiter. Nachdem Nadja sich von ihrem Schrecken erholt hatte, erinnerte sie sich daran, schon mehr derartiger Kleinwüchsiger gesehen zu haben; Zina wollte aber sofort nach Hause. Ich stand vor dem Problem: Wie zeige ich, dass mir die Reaktion meiner Kinder einserseits unangenehm ist, ich andererseits Verständnis aufbringe, und drittens - am schwersten - dabei noch meine Bewunderung dessen kundtue, wie begnadet Thomas Quasthoff im Frühjar die Titelpartie aus "Szenen aus Goethes Faust" gesungen hat? Allein der Gedanke läßt mich noch erschauern (an den Gesang, nicht an das Krokodilshaus). Herr Quasthoff, sollten auch Sie einmal der verbreiteten Eitelkeit verfallen, den eigenen Namen zu ergooglen - Sie waren wunderbar. Beide Male. Und das hätte ich Ihnen gern gesagt, anstatt nur freundlich-verlegen zu lächeln.

Sinn und Bedeutung:

Übersetzung (in einem zweisprachig russisch-englischen Vertrag) von "стихийные бедства": "Act of God". 

The following was written during the war from the British Ambassador in Moscow to Lord Pembroke in 1943.  It has only just been released  under the Freedom of Information Act. It is without question excellent.

Letter from Sir Archibald Clerk Kerr, H.M. Ambassodor in Moscow, to the Foreign Secretary about his new Turkish colleague, Mustapha Kunt, April 1943

 Mit Dank an Jonathan Hill Brown!

Aus einem Katalog der Firma Steiff:

"Manchmal ziehen wir drei [Vater, Sohn und Teddybär] einfach los. Dann ist uns kein Abenteuer zu verwegen, kein Augenblick zu langweilig und kaum etwas vor uns sicher."

E-Mail aus Russland:

"Мы вышлем Вам логин и пароль в наш онлайновый центр отгрузки. Вы залогинитесь и скачаете версию и номера."

Hochschule:

http://www.zeit.de/2002/40/Wissen/200240_b-juniorprof..html

Meine Ex-Kollegin bei Humboldts, Frau (Junior-) Prof. Dr. Mirjam Goller in der ZEIT über die Vor- und Nachteile der Juniorprofessur. Aber ob die beschworene Freiheit wirklich so groß ist, wenn der Lehrstuhlinhaber seiner ehemaligen Doktorandin statt einer Assistenz eine Junior-Professur besorgt, die er später genauso evaluieren wird wie eine Habilitationsstelle? "Insofern wird mit der Einrichtung von Juniorprofessuren und der damit verbundenen nominellen Selbständigkeit lediglich eine - notwendige! - Korrektur der Perspektive vollzogen, nicht aber eine tatsächliche Veränderung eingeführt." Zumal ja auch noch ein weites, drittes, viertes Buch geschrieben werden will, während die Fachwelt das erste noch erwartet. Hier ist schon einmal das Abstract: http://www2.hu-berlin.de/slawistik/goller-diss.htm. Die 76.000 Euro hätte ich aber auch gern.

Kekserfahrungen auf einer Tagung der Theaterwissenschaftler.

Disclaimer:

Ich bin weder Goldschmied noch Kunstradfahrer, und lege Wert darauf, niemals Mitglied eines CDU-Auschusses oder gar mit Mädchen im Beichtstuhl gewesen zu sein!

Und:

»Letztendlich würde eine "Verkehrssicherungspflicht für Hyperlinks" aufgrund dieses Aufwandes dazu führen, dass größere Linksammlungen finanziell nicht mehr rentabel arbeiten könnten und eingestellt werden müssten. Auch für kleinere Anbieter würden Links zum unkalkulierbaren Risiko, da eine uneingeschränkte Haftung sicherlich eine Welle von Abmahnungen zur Folge hätte, und bereits die Sorge vor den Anwaltskosten solcher Abmahnungen kleinere Anbieter dazu bewegen dürfte, auf Links zu verzichten. Eine "Verkehrssicherungspflicht", wie sie dem OLG München vorschwebt, würde daher letztlich zu einem Verschwinden der Hyperlinks aus dem Internet führen und damit zum Ende der Benutzerfreundlichkeit dieses Mediums.« Urteilsschelte in JurPC. Ich hab's von http://www.schockwellenreiter.de, und der wiederum von netbib weblog. Siehe auch: http://www.soldatkuepper.de/impressum.htm.

 

 

(c) 2001-2005 Stephan Küpper & Cornelia Soldat